Alles im Aufbau

Geschichte

Hier fin­den Sie eine Aus­wahl wich­ti­ger Mei­len­stei­ne aus der theCode Fir­men­ge­schich­te.

2015

  • taz.app für An­dro­id knackt 100.000 Dow­n­loads
    Mit der neu­en Ver­si­on er­reicht die taz.app für An­dro­id 100.000 Dow­n­loads. Seit 2012 ent­wi­ckelt theCode in en­ger Zu­sam­men­ar­beit mit der EDV-Ab­tei­lung der taz die An­dro­id-ba­sier­te mo­bi­le App.

  • Neue KO­DEX-App Ver­si­on
    In Ko­ope­ra­ti­on mit den bei­den Ver­la­gen Lin­de und Le­xis­Ne­xis ent­wi­ckel­t theCode seit 2013 die KO­DEX App für iOS und An­dro­id.

2014

  • BDC|Mo­bi­le für Be­rufs­ver­band der Deut­schen Chir­ur­gen (BDC) e.V.
    theCode ent­wi­ckelt Mo­bi­le App für iOS und An­dro­id zum mo­bi­len Zu­griff auf die E-Lear­ning Platt­form [eCME-Cen­ter] des BDC e.V.

  • viaa­ny - die neue Platt­form für mo­der­ne Me­di­en­nut­zung
    theCode ist Mit­grün­der und tech­ni­scher Dienst­leis­ter der viaa­ny AG. Das Star­tup ent­wi­ckelt eine gleich­na­mi­ge Con­tent Cu­ra­ti­on Platt­form.

  • theCode un­ter­stützt die taz bei der Ein­füh­rung ei­nes neu­en Re­dak­ti­ons­sys­tems
    Da­für ent­wi­ckelt theCode Schnitt­stel­len zwi­schen vor­han­de­nen Soft­wa­re­kom­po­nen­ten und dem neu­en Re­da­kti­ons­sys­tem von In­ter­Red.

2013

  • Der KO­DEX als App für S­mart­pho­ne und Ta­blet
    In Ko­ope­ra­ti­on mit den bei­den ös­ter­rei­chi­schen Ver­la­gen Lin­de und Le­xis­Ne­xis ent­wi­ckel­te theCode die KO­DEX App für iOS und An­dro­id. Der KO­DEX ist die er­folg­reichs­te Ge­set­zes­samm­lung Ös­ter­reichs.

  • PDF-Ex­port für Se­mi­nar­da­ten­bank der HE­LI­OS Kli­ni­ken GmbH
    theCode er­wei­tert die 2007 im Auf­trag der HE­LI­OS Kli­ni­ken GmbH ent­wi­ckel­te Se­mi­nar­da­ten­bank um eine Ex­port­funk­ti­on zur Ge­ne­rie­rung von PDF-Da­tei­en.

  • BDC|Mo­bi­le für Be­rufs­ver­band der Deut­schen Chir­ur­gen (BDC) e.V.
    theCode ent­wi­ckelt Mo­bi­le App für iOS zum mo­bi­len Zu­griff auf die E-Lear­ning Platt­form [eCME-Cen­ter] des BDC e.V.

  • Seit über 2 Jah­ren tech­ni­scher Dienst­leis­ter für Spoods GmbH
    In Zu­sam­men­ar­beit mit der Spoods GmbH ent­wi­ckelt theCode die Ad­ver­ti­sing-on-De­mand Platt­form Spoods wei­ter.

2012

  • Ent­wick­lungs­part­ner der Web 2.0 Platt­form KO­LE­GEA
    Ge­mein­sam mit der U­ni­ver­si­tät Duis­burg-Es­sen, der Ber­li­ner Cha­rité und der HUM­BOLDT-VIA­DRI­NA School of Go­ver­nance ent­wi­ckelt theCode die Wei­ter­bil­dungs­platt­form KO­LE­GEA zum Ein­satz in der Fach­arzt­wei­ter­bil­dung.

  • Back-end für Vi­deo­platt­form News­play.de
    Für die neue Web-Vi­deo­platt­form News­play.de der On­li­ne Mar­ke­ting Ser­vice (OMS) ent­wi­ckelt theCode den Ver­wal­tungs­be­reich und die Schnitt­stel­le zur Syn­chro­ni­sa­ti­on der Vi­deos aus den B­right­co­ve-Ac­counts der be­tei­lig­ten Ver­la­ge.

  • Ent­wick­lungs­part­ner der Ad­ver­ti­sing-on-De­mand Platt­form spoods
    Für die Web-Vi­deo-Platt­form spoods ent­wi­ckelt theCode ein Vi­deo­ma­na­ge­ment- und De­li­ve­r­y­sys­tem in­klu­si­ve Re­dak­ti­ons­in­ter­face, Pu­blis­her-In­ter­face,TrackingS­ys­tem und B­right­co­ve-An­bin­dung.

  • An­dro­id Rea­der App für di­gi­ta­le Aus­ga­be der taz
    In en­ger Zu­sam­men­ar­beit mit der EDV-Ab­tei­lung der taz ent­wi­ckelt theCode die An­dro­id-ba­sier­te mo­bi­le App zum Kauf und A­b­ruf der di­gi­ta­len Aus­ga­be der “taz.die ta­ges­zei­tung” auf S­mart­pho­nes und Ta­blets.

2011

  • tex­tu­nes ge­winnt Tha­lia als stra­te­gi­schen Part­ner – Exit für theCode
    Die theCode AG hat im Au­gust 2011 ihre An­tei­le an der tex­tu­nes GmbH an Tha­lia ver­äu­ßert. tex­tu­nes wur­de 2009 von Mi­cha­el Oes­ter­reich, Vol­ker Opp­mann, Si­mon See­ger und theCode ge­grün­det. Seit­dem hat sich tex­tu­nes (mit fi­nan­zi­el­ler Un­ter­stüt­zung durch den High-Tech Grün­der­fonds und die Ver­lags­grup­pe Oe­tin­ger) zu ei­nem der füh­ren­den An­bie­ter für platt­for­m­über­grei­fen­de e­Book-Apps ent­wi­ckelt. Tha­lia setzt durch die Über­nah­me im Rah­men ih­rer „S­mart-Rea­ding-Stra­te­gie“ neue Maß­stä­be im Be­reich Di­gi­ta­les Le­sen. theCode un­ter­stützt tex­tu­nes wei­ter­hin als tech­ni­scher Dienst­leis­ter.

  • In­fo­sys­tem-Ter­mi­nal (POI) für das Film­mu­se­um Pots­dam
    Für das In­fo­sys­tem mit über 20.000 Film- und 40.000 Per­so­nen­da­ten ent­wi­ckelt theCode die web­ba­sier­te Be­nut­ze­ro­ber­flä­che, die Web Da­ten­bank und alle Schnitt­stel­len für das Ter­mi­nal im Mu­se­um.

  • Mit­glie­der­zeit­schrift des BDC als App für i­Pho­ne, iPad und An­dro­id
    theCode ent­wi­ckelt die Ser­ver-In­fra­struk­tur und die Rea­der-App für die di­gi­ta­le Mit­glie­der­zeit­schrift des Be­rufs­ver­band der Deut­schen Chir­ur­gen (BDC)

  • Ent­wick­lungs­part­ner beim E-Lear­ning Hand­buch „Te­a­ching Tools“
    In Zu­sam­men­ar­beit mit ei­ner er­fah­re­nen Do­zen­tin ent­wi­ckelt theCode das E-Lear­ning Hand­buch "Te­a­ching Tools" für die HTW Ber­lin.

  • 10 Jah­re Zu­sam­men­ar­beit mit Aas­tra De­Te­We GmbH
    Als tech­ni­scher Dienst­leis­ter ent­wi­ckelt theCode seit über 10 Jah­ren Lö­sun­gen zur Kon­fi­gu­ra­ti­on von Busi­ness-Te­le­fon­an­la­gen für die Aas­tra De­Te­We GmbH.

2010

  • Co­me­ni­us E­du­Me­dia Sie­gel
    Der Preis wür­digt die von theCode ent­wi­ckel­te Lern­platt­form zur Prüfungs­vor­be­rei­tung des Bil­dungs­ver­lag EINS und den auf der E-Lear­ning Tech­no­lo­gie von theCode ba­sie­ren­den On­li­ne-Kurs BDSG-Wis­sen als in­halt­lich und ge­stal­te­risch her­vor­ra­gen­des di­dak­ti­sches Mul­ti­me­dia-Pro­dukt.

  • Mo­bi­le App für Hu­gen­du­bel
    In Zu­sam­men­ar­beit mit tex­tu­nes ent­wi­ckelt theCode eine mul­ti­funk­tio­na­le mo­bi­le App für die Buch­hand­lung Hu­gen­du­bel. Die App für i- Pho­nes, i­Pads und An­dro­id ermög­licht den Zu­griff auf das Sor­ti­ment, E-Books und Fi­lia­len.

  • In­ter­na­tio­na­le E­vent Com­mu­ni­ty queer­so­me.com
    Un­ter der Lei­tung von theCode als Be­ra­ter und tech­ni­scher Dienst­leis­ter launcht die neue schwul-les­bi­sche E­vent- und Rei­se-Com­mu­ni­ty queer­so­me.com.

  • Wei­ter­ent­wick­lung der E-Lear­ning Platt­form eCME-Cen­ter
    theCode ent­wi­ckelt eine neue Ver­si­on des E-Lear­ning-Por­tals für Chir­ur­gen des Be­rufs­ver­bands der Deut­schen Chir­ur­gen (BDC) mit neu­em De­sign und er­wei­ter­ten Funk­tio­nen.

2009

  • eCME-Cen­ter E-Lear­ning ge­winnt Co­me­ni­us-Me­dail­le 2009
    Die von theCode für den BDC ent­wi­ckel­te E-Lear­ning Platt­form eCME- Cen­ter zur Fach­arzt­fort­bil­dung für Chir­ur­gen wird mit ei­ner Co­me­ni­us-Me­dail­le als her­vor­ra­gen­des di­dak­ti­sches Mul­ti­me­dia-Pro­dukt aus­ge­zeich­net.

  • Zer­tif­zier­ter So­lu­ti­on Part­ner von B­right­co­ve
    theCode ist zer­ti­fi­zier­ter So­lu­ti­on Part­ner von B­right­co­ve Inc. theCode un­ter­stützt Kun­den bei der In­te­gra­ti­on und Nut­zung der Web Vi­deo Tech­no­lo­gie des a­me­ri­ka­ni­schen Markt­füh­rers.

  • Joint-Ven­ture tex­tu­nes ge­gründet
    theCode gründet zu­sam­men mit dem Ber­li­ner Ver­lag ON­KEL & ON­KEL tex­tu­nes. tex­tu­nes un­ter­stützt Ver­la­ge bei der Veröf­fent­li­chung von e­Book-Aus­ga­ben ih­rer Li­te­ra­tur als Apps für i­Pho­ne, iPad und An­dro­id.

  • Neue We­b­si­te mit So­ci­al Com­mu­ni­ty für 98.8 KISS FM
    theCode ent­wi­ckelt den neu­en We­b­auf­tritt mit in­te­grier­ter On­li­ne Com­mu­ni­ty für den Ber­li­ner Li­festy­le-Ra­dio­sen­der 98.8 KISS FM.

  • No­mi­nie­rung für E-Lear­ning Prei­se di­gi­ta und eu­re­leA 2009
    Die von theCode für den BDC ent­wi­ckel­te E-Lear­ning Platt­form eCME- Cen­ter wird für den Deut­schen Bil­dungs­me­di­en-Preis di­gi­ta und den Eu­ro­päi­schen E-Lear­ning A­ward eu­re­leA 2009 no­mi­niert.

2008

  • On­li­ne Vi­deo Netz­werk für On­li­ne Mar­ke­ting Ser­vice (OMS)
    theCode ent­wi­ckelt Ser­ver-Ap­pli­ka­ti­on zur Ver­wal­tung des B­right­co­ve-Vi­deo­netz­werks, das Con­tent Man­ge­ment des neu­en We­b­auf­tritts und das Sup­port- Ex­tra­net für die OMS-Pu­blis­her.

  • Lern­platt­form zur Prü­fungs­vor­be­rei­tung für Bil­dungs­ver­lag EINS
    theCode ent­wi­ckelt eine E-Lear­ning Platt­form zur Vor­be­rei­tung auf IHK-Prü­fun­gen für den Bil­dungs­ver­lag EINS.

  • Lern­platt­form für Be­rufs­ver­band der Deut­schen Chir­ur­gen (BDC)
    theCode ist neu­er E-Lear­ning Dienst­leis­ter des Be­rufs­ver­band der Deut­schen Chir­ur­gen und ent­wi­ckelt die Lern­platt­form eCME-Cen­ter zur Fach­arzt-Wei­ter­bil­dung für Chir­ur­gen.

  • Co­me­ni­us-Sie­gel 2008 für LE­TUO
    Die von theCode in­halt­lich und tech­nisch ent­wi­ckel­te Lern­platt­form LE­TUO wird mit dem Co­me­ni­us-Sie­gel 2008 als her­vor­ra­gen­des di­dak­ti­sches Mul­ti­me­dia-Pro­dukt aus­ge­zeich­net. LE­TUO bie­tet On­li­ne- Kur­se für Leh­rer zum The­ma “E-Lear­ning in der Schu­le”.

2007

  • SchulCMS für eu­re­leA 2007 no­mi­niert
    Eine in­ter­na­tio­nal be­setz­te Fach­ju­ry wähl­te aus über 100 Be­wer­bun­gen die E-Lear­ning Platt­form von theCode in die Fi­nal­run­de des eu­ro­päi­schen E-Lear­ning A­ward.

  • Neue Ver­si­on des Bud­get­kon­troll­pro­gramms
    Gut drei Jah­re nach der er­folg­rei­chen Ein­füh­rung des Bud­get­kon­troll­pro­gramms stell­te theCode eine neue Ver­si­on der Soft­wa­re für die Ber­li­ner Be­zirk­säm­ter und den Se­nat be­reit.

  • Con­tent Ma­na­ge­ment für HE­LI­OS Kli­ni­ken GmbH
    theCode un­ter­stützt die HE­LI­OS Kli­ni­ken GmbH als tech­ni­scher Dienst­leis­ter beim Wis­sens­ma­na­ge­ment und ver­netzt auf Ba­sis der In­ter­net­platt­for­men HE­LI­OS Wis­sen und HE­LI­OS Aka­de­mie die 58 Kli­ni­ken in ganz Deutsch­land.

  • E-Lear­ning für die Mit­ar­bei­ter von GRA­VIS
    Der Ap­p­le Hard- und Soft­wa­re-S­pe­zia­list GRA­VIS in­for­miert und schult die Mit­ar­bei­ter sei­ner bun­des­weit 29 Fi­lia­len on­li­ne und on de­mand auf der E-Lear­ning Platt­form von theCode.

2006

  • Kunst­ver­wal­tungs­soft­wa­re art­but­ler
    theCode im­ple­men­tier­te für die team­spring GmbH mit art­but­ler eine platt­for­m­über­grei­fen­de, Java-ba­sier­te Kom­plett­lö­sung zur Ver­wal­tung von Ga­le­ri­en und pri­va­ten Kunst­samm­lun­gen.

  • Co­me­ni­us-E­du­Me­dia-Sie­gel 2006
    Mit Soft­wa­re von theCode ent­wi­ckel­ter E-Lear­ning Kurs er­hielt Co­me­ni­us-E­du­Me­dia-Sie­gel.

  • Klas­sen­raum-Ma­na­ger
    theCode ent­wi­ckel­te im Auf­trag von Ap­p­le Com­pu­ter einen Klas­sen­raum-Ma­na­ger zur Ver­wal­tung von Schul­ser­vern.

  • E-Lear­ning Kurs zum All­ge­mei­nen Gleich­be­hand­lungs­ge­setz
    theCode ent­wi­ckelt in Ko­ope­ra­ti­on mit E­sche, Schü­mann & Co­michau und brai­nos­phe­re 1 die On­li­ne-Schu­lung AGG-Wis­sen.de.

2005

  • KISSCLUB Com­mu­ni­ty für 98.8 KISS FM
    theCode ent­wi­ckelt On­li­ne Com­mu­ni­ty für 98.8 KISS FM auf Ba­sis des haus­ei­ge­nen Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tems.

  • Con­tent Ma­na­ge­ment und Web Da­ten­bank für Me­dien­board Ber­lin-Bran­den­burg
    Das Me­dien­board ver­wal­tet drei We­b­si­tes (Me­dien­board, In­ter­na­tio­na­le Me­dien­wo­che, Film Com­mis­si­on) mit dem Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem von theCode. In­klu­si­ve Back-Of­fi­ce Da­ten­bank-An­bin­dung und Newslet­ter-Sys­tem.

  • E-Lear­ning Platt­form SchulCMS an 140 Ber­li­ner Schu­len
    Ver­trie­b­s­part­ner Om­ni­lab ge­winnt die Aus­schrei­bung des Lan­des Ber­lin über 140 Schul­ser­ver. Alle 140 Schu­len wer­den mit der E-Lear­ning Platt­form von theCode aus­ge­stat­tet.

  • Sys­tems 2005, Mün­chen
    theCode stellt sei­ne E-Lear­ning und Con­tent Ma­na­ge­ment Lö­sun­gen auf der Sys­tems 2005 in Mün­chen vor.

2004

  • In­fo­sys­tem Film­mu­se­um Pots­dam
    theCode ent­wi­ckelt ein Con­tent Ma­na­ge­ment ba­sier­tes In­for­ma­ti­ons­sys­tem für eine Aus­stel­lung des Film­mu­se­e­um Pots­dam.

  • Ef­fi­zi­en­te­re Bud­get­kon­trol­le für die Se­nats­ver­wal­tung Ber­lin
    theCode ent­wi­ckelt im Auf­trag der Se­nats­ver­wal­tung für Ge­sund­heit, So­zia­les und Ver­brau­cher­schutz Soft­wa­re zur Bud­get­kon­trol­le im Ber­li­ner In­tra­net.

  • E-Lear­ning Platt­form für Schu­len SchulCMS
    Zu­sam­men mit Ber­li­ner Leh­rern und Ap­p­le Com­pu­ter Deutsch­land ent­wi­ckelt theCode eine s­pe­zi­ell auf Schu­len zu­ge­schnit­te­ne E-Lear­ning und Con­tent Ma­na­ge­ment Lö­sung.

2003

  • On­li­ne Com­mu­ni­ty für rs2
    rs2 star­tet die SU­PER­MIX CLUB On­li­ne Com­mu­ni­ty auf der Ba­sis des Com­mu­ni­ty-Mo­duls von theCode in­klu­si­ve An­bin­dung ei­nes Open Sour­ce Web­mail-Sys­tems.

  • Con­tent Ma­na­ge­ment für Ber­li­ner Rund­funk 91!4
    Der Ra­dio­sen­der Ber­li­ner Rund­funk 91.4 nutzt das Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem von theCode zur re­dak­tio­nel­len Be­treu­ung sei­ner We­b­si­te.

  • Con­tent Ma­na­ge­ment für 98 8 KISS FM
    Der Ra­dio­sen­der 98.8 KISS FM nutzt das Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem von theCode zur re­dak­tio­nel­len Be­treu­ung sei­ner We­b­si­te.

  • Co­me­ni­us E­du­Me­dia Sie­gel 2003
    Der von "denk­mo­dell" mit der E-Lear­ning Soft­wa­re von theCode pro­du­zier­te Kurs "Change Ma­na­ge­ment - Ver­än­de­rung ge­stal­ten" wird mit dem Co­me­ni­us-Sie­gel 2003 aus­ge­zeich­net.

  • E-Lear­ning Platt­form für FU Ber­lin
    Der Auf­bau­stu­dien­gang "Gen­der Kom­pe­tenz" der Frei­en U­ni­ver­si­tät Ber­lin bie­tet E-Lear­ning mit der Platt­form von theCode an.

  • De­Te­We O­pen­Plan
    theCode ent­wi­ckelt Web-Ap­pli­ka­ti­on O­pen­Plan zur Kon­fi­gu­ra­ti­on von kom­ple­xen Te­le­fon­an­la­gen der Bau­rei­he O­pen­Com der De­Te­We AG.

2002

  • Con­tent Ma­na­ge­ment für rs2
    Die We­b­si­te des Ber­li­ner Ra­dio­sen­ders rs2 geht mit dem Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem von theCode on­li­ne.

  • MSH Lo­ca­ti­on Da­ten­bank
    Die "MSH Ge­sell­schaft zur För­de­rung au­dio­vi­su­el­ler Wer­ke in Schles­wig-Hol­stein" er­hält eine an­ge­pass­te Ver­si­on der Film-Lo­ca­ti­on/Adress-Da­ten­bank von theCode.

  • In­ter­net World 2002
    theCode stellt ei­ge­nes Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem auf der In­ter­net World 2002 in Ber­lin vor.

  • E-Lear­ning Platt­form
    theCode ent­wi­ckelt E-Lear­ning Platt­form auf Ba­sis des haus­ei­ge­nen Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tems.

2001

  • Learn­tec 2001
    theCode stellt ei­ge­ne E-Lear­ning Lö­sung auf der Learn­tec 2001 in Karls­ru­he vor.

  • Ber­lin.de Ho­me­pa­ge-Bau­kas­ten
    theCode ent­wi­ckelt ein­fa­ches Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem für die pri­va­te Ho­me­pa­ge auf Ber­lin.de

  • Ko­ope­ra­ti­on TOP Ra­dio Ver­mark­tung
    theCode un­ter­stützt die TOP Ra­dio Ver­mark­tung GmbH & Co. KG als tech­ni­scher Dienst­leis­ter für Con­tent Ma­na­ge­ment und On­li­ne Com­mu­ni­ty.

  • De­Te­We Open Di­men­si­on
    theCode kon­zi­piert und ent­wi­ckelt ser­ver­ba­sier­te Soft­wa­re zur Te­le­fon­an­la­gen-Kon­fi­gu­ra­ti­on für die De­Te­We.

2000

  • Kun­den­kar­te
    theCode kon­zi­piert und ent­wi­ckelt F­ra­me­work für ver­schie­de­ne On­li­ne-Tran­sac­ti­on-Pro­ces­sing Diens­te für SPM Tech­no­lo­gies/Deut­sche Post.

  • In­ter­net-Por­tal für Kin­der (Kin­der­Cam­pus.de)
    theCode ist Part­ner bei der Ent­wick­lung des In­ter­net-Por­tals Kin­der­Cam­pus.

  • Ac­count Ag­gre­ga­ti­on
    theCode ent­wi­ckelt tech­ni­sches - und Si­cher­heits-Kon­zept für das LO­Gand­GO Ac­count Ag­gre­ga­ti­on Sys­tem.

1999

  • Film-Lo­ca­ti­on- und Adress-Da­ten­bank für bbfc
    theCode ent­wi­ckelt Film-Lo­ca­ti­on- und Adress-Da­ten­bank für Ber­lin-Bran­den­burg Film Com­mis­si­on.

  • theCode Gründung

    Grün­dung
    Die theCode AG wird von vier Soft­wa­re-Ent­wick­lern, ei­nem Be­trie­bs­wirt und ei­nem Psy­cho­lo­gen mit Schwer­punkt U­sa­bi­li­ty ge­grün­det.